Bild1   Bild2   Bild3   Bild4   Bild5   Bild6
Link verschicken   Drucken
 

AWO Montessorihaus "Zwergenland" Eisenberg

Vorschaubild

Thüringens 1. anerkannte Montessori-Hospitationseinrichtung

Sie erwartet ein schönes, neu gebautes Haus in dem 187 Kinder betreut werden können. Unsere Kinder werden in 6 altersgemischten Gruppen, 2 Vorschulgruppen und in 2 Gruppen für unsere Kleinsten, von Erzieherinnen, Montessoripädagogen und einer Motopädin betreut. Diese Altersmischung ermöglicht den Kindern voneinander zu lernen, sich gegenseitig zu helfen und aufeinander Rücksicht zu nehmen. Entsprechend dem Jahreskreis feiern wir Feste, sind kreativ tätig und nutzen die Natur für lange Aufenthalte im Freien und für viele sportliche Aktivitäten. Unsere 5-jährigen Kinder führen wir ein Jahr vor Schulbeginn in einer “großen Gruppe” zusammen. Für unsere Kinder ist das jedes Mal ein spannendes Ereignis. In dem letzten Jahr, wo sie die “Großen” sind, haben sie die Möglichkeit, sich mit gleichaltrigen Kindern auf die Schule vorzubereiten und gemeinsam dem großen Tag der Einschulung entgegenzufiebern.

 

Wir arbeiten nach der Montessori-Pädagogik: „Hilf mir, es selbst zu tun!”

 

Diesem Leitfaden folgt die Freiarbeit nach Maria Montessori. Sie ermöglicht es dem Kind, in einer vorbereiteten Umgebung, mit Hilfe von ihr entwickelten didaktischen Material, selbst nach freier Wahl tätig zu sein. So ebnet sich dem Kind schon frühzeitig der Weg zu Selbständigkeit, aber auch zu Fähigkeiten und Fertigkeiten, die es im täglichen Lernprozess erwirbt und festigt. Das Material ist gekennzeichnet durch seine Anschaulichkeit (vom Greifen zum Begreifen) und Vielfältigkeit sowie durch seine Selbstkontrolle.

 

Die Erzieherin begleitet das Kind individuell durch ihre Beobachtung. Sie vermittelt ihm Disziplin und Regeln im Umgang mit den Materialien.

 

Die einzelnen Bereiche Übungen des täglichen Lebens, Sinnesmaterial, Sprache, Mathematik und kosmische Erziehung sind aufeinander aufgebaut und umfassen Übungen vom Kleinkindalter bis zum Grundschulalter.

 

Ganz wichtig für die elementare Bildung unserer Kinder sind Bereiche der Sprache und Kommunikation, der sozialen und emotionalen Beziehungen, der Bewegung sowie dem Spielen, Gestalten und Experimentieren.

 

In unserem Kindergarten bieten wir für die Kinder Vollverpflegung an. Das heißt, Sie brauchen sich nicht darum zu kümmern, welche abwechslungsreiche Kost Sie Ihrem Kind jeden Tag mitgeben. Frühstück sowie Vesper werden von unseren Küchenfrauen jeden Tag frisch zubereitet. Eine Zwischenmahlzeit in Form von frischem Obst oder Gemüse wird von den Kindern selbst zubereitet. Wer Durst hat, kann diesen jederzeit stillen. Tee, Wasser und Saft stehen zur Auswahl im Gruppenraum bereit. Unser Mittagessen beziehen wir von der Cateringfirma Hofmann-Menü. Die Menüs werden nach dem Geschmack der Kinder von unseren Küchenfrauen zusammengestellt und im Heißluftdämpfer fertig gegart

 

Aufnahmekriterien:

Wir nehmen Kinder ab dem 3. Lebensmonat bis zum Schuleintritt auf.

 

Zu erreichen sind wir unter:

Montessorihaus „Zwergenland“

Biberacher Straße 3

07607 Eisenberg

 

Tel.: 036691 / 25380

Fax: 036691 / 253824

E-Mail:

 

Leiterin:

Ina Fiedler

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von 5.45 bis 18.00 Uhr (unter vorheriger Anmeldung bis 20.00 Uhr)